4Hessenweites entwicklungspolitisches Engagement

„Nachhaltigkeit muss zu unserem Leitprinzip werden“

Bildungsminister Ulrich Commerçon ist aktuell Gastgeber der entwicklungspolitischen Perspektivkonferenz der Bundesländer. Themenschwerpunkte des zweitägigen Treffens sind der Beitrag der Länder zur Nationalen Nachhaltigkeitsstrategie sowie die Bund-Länder-Zusammenarbeit im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Ministerium für Bildung und Kultur Saarland, 05. April 2019

Der beste Lehrer der Welt kommt aus Kenia

Peter Tabichi, Lehrer in Kenia, gewinnt den "Global Teacher Award". Er unterrichtet neben Mathe und Physik auch Selbstbewusstsein und Frieden.

SPIEGEL ONLINE, 24. März 2019

Neue Weltkarte zeigt Partnerschaftsengagement der Deutschen Länder

Die Deutschen Länder pflegen enge Partnerschaften mit Städten, Regionen und Ländern des Südens. Die neue interaktive Weltkarte des Portals Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik zeigt diese anschaulich.

Portal Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik, 07. März 2019

Attac-Urteil gefährdet die Demokratie

Das Urteil des Bundesfinanzhofs, in dem er dem globalisierungskritischen Verein Attac die Gemeinnützigkeit aberkennt, stößt beim Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) auf scharfe Kritik.

VENRO, 27. Februar 2019

VENRO begrüßt Gesetzentwurf zur Unternehmensverantwortung

Der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) begrüßt den Vorstoß von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller, deutsche Unternehmen gesetzlich zu verpflichten, soziale und ökologische Mindeststandards entlang der Lieferkette einzuhalten.

VENRO, 11. Februar 2019

Ausgezeichnet: Das STUBE-Netzwerk ist Vorbild für Nachhaltigkeit

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche UNESCO-Kommission zeichneten herausragende Bildungsinitiativen für nachhaltige Entwicklung aus.

WUS/STUBE Hessen, 08. Februar 2019

Bildung für alle! – WUS begrüßt neuen Internationalen UN-Tag der Bildung

Der World University Service begrüßt, dass der 24. Januar neu zum Tag der Bildung durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen vom 3. Dezember 2018 ernannt wurde.

WUS, 23. Januar 2019

Menschenrechtspreis für Regenwaldaktivistin

Gesten Abend wurde Liz Chicaje Churay in Lima in Peru vom deutschen Botschafter Stefan Herzberg und vom französischen Botschafter Antoine Grassin mit dem Deutsch-Französischen Menschenrechtspreis ausgezeichnet.

idw-online, 23. Januar 2019

Engagierte Studierende eröffnen sich Chancen zur Integration

Internationale Studierende und Studierende mit Migrationsgeschichte können durch Engagement wesentliche Schritte zur Integration in die deutsche Gesellschaft selbst leisten.

MLU, 08. Januar 2019