Hessische Hochschulen im Nord-Süd-Kontext

Eine Herausforderung im Angesicht von Globalisierung

Der World University Service (WUS) bietet seit 1999 im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst (HMWK) die Internetpräsenz „Hessische Hochschulen im Nord-Süd-Kontext“ an. Durch dieses bundesweit bisher einmalige Portal unterstützt das HMWK die internationale Ausrichtung der  Wissenschafts- und Forschungspolitik in Hessen unter besonderer Berücksichtigung von Afrika, Asien und Lateinamerika. Deutsche und ausländische Studierende, Mitarbeitende im Hochschulbereich, in der Wirtschaft tätige sowie weitere interessierte Personen können mithilfe der Homepage gezielt auf entwicklungsländerbezogene Informationen und Aktivitäten, die von hessischen Hochschulen angeboten werden, zurückgreifen.

Die Vielfalt der Nord-Süd Angebote in Hessen variiert je nach Hochschule und Fachbereich. Nichtsdestoweniger beschäftigen sich immer mehr Dozentinnen und Dozenten, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Studierende mit Themengebieten, die im Nord-Süd-Kontext angesiedelt sind und setzen sich somit aktiv für „Nachhaltigkeit in einer globalen Welt“ ein. Ihr Engagement fördert den internationalen Austausch sowie die Netzwerkarbeit und dient als Wegweiser für den weiteren Ausbau eines entwicklungspolitisch ausgerichteten Hochschulprofils im Rahmen der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“.

 

Weiterführende Links und Publikationen

Hessische Hochschulen für Flüchtlinge

Hochschulzugang und Studium von Flüchtlingen

Eine Handreichung für Hochschulen und Studentenwerke

Flüchtlinge und Hochschulen in Deutschland

World University Service: Linksammlung über bundesweite Aktivitäten

Study in Hessen

Web-Portal für internationale Studierende in Hessen

Online-Kampagne "Hessen schafft Wissen"

Web-Portal zum Anerkennungsgesetz

Das Portal „Anerkennung in Deutschland“ stellt umfassende Informationen rund um das Thema Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen zur Verfügung.

Welcome to Germany - really?

DSW-Journal 03/2015: Wie Studierende aus dem Ausland unsere Willkommenskultur erleben - und vor welche Herausforderungen uns studierwillige Flüchtlinge stellen

Study in Germany – Land of Ideas

Das Informationsportal im Netz zum Thema Studieren in Deutschland

Studieren in Deutschland - Guide!

Studie „Wissenschaft weltoffen 2015“

Daten und Fakten zur Internationalität von Studium und Forschung in Deutschland

BMZ-Bildungsstrategie 2015

Gerechte Chancen auf hochwertige Bildung schaffen

Positionspapier "Zukunftsstrategie BNE 2015+"

Das deutsche Nationalkomitee für die UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung"

Deutsche UNESCO-Kommission: Wissenschaft in Deutschland neu ausrichten

In einem Memorandum fordert die Deutsche UNESCO-Kommission, das Wissenschaftssystem in Deutschland am Leitbild der nachhaltigen Entwicklung auszurichten.

Informationen des DAAD zu Studium und Forschen in Deutschland

Wegweiser

Presseinformationen

Neues „Hessen Ideen Stipendium“ unterstützt Gründer

Wissenschaftsminister Boris Rhein hat heute den Startschuss für ein neues Stipendienprogramm für Hochschulgründer gegeben. Es richtet sich an gründungsaffine Angehörige und Absolventen der hessischen Hochschulen, die sich in einer frühen Phase der Ausarbeitung einer Geschäftsidee befinden.

HMWK, 06. Oktober 2017

Hessen investiert in Wissenschaft und Kultur

Wissenschafts- und Kunstminister Boris Rhein hat heute die wichtigsten Punkte des Doppelhaushaltes 2018/19 für sein Ressort vorgestellt. Demnach investiert die Landesregierung in den beiden kommenden Jahren insgesamt rund 5,5 Milliarden Euro in Wissenschaft, Forschung und Lehre. Das ist die bisher größte Summe, die das Land Hessen für diese zentralen Themen bereitstellt.

HMWK, 13. September 2017

Deutschland ist OECD-Spitze in der MINT-Bildung

Deutschland belegt im internationalen Vergleich Spitzenplätze in der MINT-Bildung. Das geht aus dem OECD-Bericht "Bildung auf einen Blick 2017" hervor, der heute veröffentlicht wird. Demnach hat Deutschland im internationalen Vergleich sowohl die höchste Studienanfänger- als auch Absolventenquote in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). 

BMBF, 12. September 2017

Plakataktion für Forschung "Made in Hessen"

Wissenschaftsminister Boris Rhein hat heute die nächste Runde der hessenweiten Plakatierung der Wissenschaftsinitiative „Hessen schafft Wissen“ gestartet und dabei selbst ein Plakat in der Wiesbadener Moritzstraße angebracht.

HMWK, 08. September 2017

Deutschland vorne beim Engagement für internationale Forschung

Gemäß der Studie „The Shape of Global Higher Education: International Mobility of Students, Research and Education Provision” des "British Council" belegt Deutschland bei der Förderung von internationaler Studentenmobilität Platz 2, während es bei der Förderung grenzüberschreitender („transnationaler“) Bildung auf Platz 9 liegt.

Kooperation International, 17.08.2017

Mobilität von Studierenden und Wissenschaftlern steigt weltweit

2017 sind an deutschen Hochschulen zum ersten Mal mehr als 355.000 ausländische Studierende eingeschrieben

11.08.2017

“British Council” veröffentlicht Studie zu internationalen Hochschulpolitiken

Deutschland, die Niederlande, Malaysia und Hong Kong zählen laut dem Bericht zu den Ländern mit den effektivsten internationalen Bildungspolitiken.

Kooperation International, 21.07.2017

Offenheit und Austausch durch internationale Kooperation

Kabinett verabschiedet ersten Bundesbericht zur internationalen Zusammenarbeit in Bildung, Wissenschaft und Forschung

28. Juni 2017

Plagiat: FDP kopiert Studiengebührenmodell von GRÜNER Wissenschaftsministerin

FDP in Nordrhein-Westfalen plant Einführung von Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer.

World University Service, 19.06.2017