Kurzzeitprogramme für internationale Studierende an der Hochschule Fulda

Hessische Internationale Sommeruniversitäten (ISU)

Die Hessischen Internationalen Sommeruniversitäten sind ein Gemeinschaftsprojekt hessischer Hochschulen und werden vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) gefördert. Die ISU finden jährlich in den Sommermonaten an verschiedenen Hochschulstandorten Hessens statt und bieten ausländischen Studierenden ein vierwöchiges Studienprogramm samt Deutschsprachkursen und kulturellem Rahmenprogramm mit Veranstaltungen, Workshops und Exkursionen. Unterrichtssprachen sind Englisch und Deutsch.

Für die erfolgreiche Teilnahme können Kreditpunkte (ECTS) erworben werden, die an der Heimatuniversität angerechnet werden können.

Jede Internationale Sommeruniversität hat einen eigenen Themenschwerpunkt:

Hessen International Summer University (ISU) Fulda

Hochschule Fulda
Leipzigerstraße 123
36037 Fulda
Tel.: +49 (0)661 / 9640-119
Fax: +49 (0)661 / 9640-919
Email: isu@hs-fulda.de
Web: www.isu-fulda.de/

Die ISU Fulda richtet sich an Studierende, Forschende und Lehrende aller Fachrichtungen und Länder, die Interesse an globalen Gesundheits-, Gesellschafts- und Wirtschaftsfragen haben und die deutsche Sprache erlernen bzw. ihre Deutschkenntnisse durch Intensiv-Sprachkurse verbessern möchten.

Hochschule Fulda