4Justus-Liebig-Universität Gießen für Flüchtlinge

Wanderausstellung „Yallah!? Über die Balkanroute“ in Gießen

Die Wanderausstellung  „Yallah!? Über die Balkanroute“ kommt nach Gießen: Ab dem 28. November 2018 wird sie – erstmals zweigeteilt – in der Stadtbibliothek und im Begegnungszentrum Lokal International zu sehen sein.

JLU, 21. November 2018

"Asyl vor Gericht"

Was passiert in gerichtlichen Asylverfahren und wie kommt es zu den Diskrepanzen zwischen gerichtlichen Entscheidungen und denen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge?

JLU, 19. November 2018

Menschenrechtliche Herausforderungen der EU-Migrationspolitik

Das Team des an der Justus-Liebig-Universität Gießen angesiedelten Forschungsprojekts REMAP (Human Rights Challenges to European Migration Policy) hat ein Diskussionspapier veröffentlicht, das zentrale Thesen zu menschenrechtlichen Konfliktfeldern der Europäischen Migrationspolitik und ihrer Bewältigung benennt.

JLU, 31. August 2018

„Was aus dem Scheitern der Evian-Konferenz 1938 für die Flüchtlingspolitik heute zu lernen ist“

Spätestens seit dem Frühjahr lässt sich das Problem nicht mehr ignorieren: Die Zahl der Geflüchteten steigt – und wird offensichtlich weiter steigen. Eine internationale Zusammenkunft soll Abhilfe schaffen.

JLU, 3. Juli 2018

Ein Modell, das bundesweit Schule gemacht hat

Die mehrfach ausgezeichnete Refugee Law Clinic der Justus-Liebig-Universität Gießen feiert am 2. Februar zehnjähriges Bestehen.

JLU, 02. Februar 2018

 

Beratung für studieninteressierte Flüchtlinge

Akademisches Auslandsamt
Frau Kleopatra Chroni
Goethestr. 58
35390 Gießen
Email: kleopatra.chroni@admin.uni-giessen.de
Tel.: 0641/99-12143