4Pressemitteilungen Gießen

Erfolg für internationales Graduiertenkolleg

Großer Erfolg für das an den Universitäten Marburg und Gießen etablierte Internationale Graduiertenkolleg  "The Brain in Action". Die DFG fördert das Graduiertenkolleg für weitere viereinhalb Jahre.

JLU, 20. Dezember 2017

Auszeichnung für herausragendes Engagement für Geflüchtete

Institute of International Education’s Scholar Rescue Fund würdigt das herausragende Engagement von Barbara Dralle, Mitarbeiterin im Akademischen Auslandsamt der Justus-Liebig-Universität Gießen.

JLU, 18. Dezember 2017

HIT im Januar: Hochschulinformationstage von JLU und THM

Studieninteressierte bekommen am 24. und 25. Januar 2018 Einblicke in Studium und Fächerangebot.

JLU, 15. Dezember 2017

Herausforderungen für die europäische Migrationspolitik

Stiftung Mercator fördert Forschungsprojekt am Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen

JLU, 12. Dezember 2017

Winterlicher Gastwissenschaftlerempfang

Vorweihnachtliche Feier für internationale Gäste der JLU

JLU, 11. Dezember 2017

Lokal International als „Ort des Respekts“ ausgezeichnet

Im Rahmen der Kampagne „Hessen lebt Respekt“ hat die hessische Europaministerin Lucia Puttrich am 5. Dezember 2017 das internationale Begegnungszentrum von Justus-Liebig-Universität Gießen und Studentenwerk Gießen als „Ort des Respekts“ ausgezeichnet.

JLU, 05. Dezember 2017

Effizienzsteigerung in der Umwelttechnik

Mehr als 50 Gäste kamen zum „7. LOEWE-Fachforum“ an die TH Mittelhessen nach Gießen.

THM, 24. November 2017

Förderpreise für ausländische Studierende

Jenner Ravot Djiedzole Fejeu aus Kamerun und der Albaner Joni Barhani haben den Reza-Mehran-Förderpreis 2017 erhalten.

THM, 30. Oktober 2017

DAAD-Preis an Mirsad Mahmutovic

Der 23-jährige Montenegriner Mirsad Mahmutovic hat den DAAD-Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender erhalten.

THM, 17. Oktober 2017

Hessische Hochschulen bauen ihre Verbindungen nach Lateinamerika aus

Wissenschaftsdelegation begleitet Ministerpräsident Volker Bouffier nach Mexiko und Kolumbien – Besonderer Schwerpunkt auf Wissenstransfer in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft

JLU, 29. Mai 2017

Hessische Hochschulen stärken Zusammenarbeit mit Partnern in Mexiko und Kolumbien

Wissenschaftsdelegation begleitet Ministerpräsident Volker Bouffier nach Mexiko und Kolumbien

JLU, 17. Mai 2017

Universität Gießen und Universidad de los Andes feiern 50 Jahre deutsch-kolumbianische Hochschulpartnerschaft

Justus-Liebig-Universität trägt mit dem Deutsch-Kolumbianischen Friedensinstitut zur Ausgestaltung und Absicherung des Friedensprozesses bei

JLU, 16. Mai 2017

Beratung bei Diskriminierung

Die TH Mittelhessen hat als erste deutsche Hochschule eine „Beratungsstelle für Studierende bei interkulturellen Konflikten“ (Biko) eingerichtet. Sie bietet Rat und Hilfe, wenn Studentinnen und Studenten sich aufgrund ihrer ethnischen Herkunft, Religion oder Weltanschauung diskriminiert fühlen.

THM, 18. Mai 2017

Neun Tonnen weniger CO²

Durch die Optimierung der Lüftungsanlage im als Hörsaal genutzten Roxy-Kino in Gießen spart die TH Mittelhessen 25 Prozent der bisher dort verbrauchten Energie.

THM, 08. Mai 2017

Internationaler Frühlingskurs bereitet Austauschstudierende auf den Studienalltag vor

Ausländische Gäste vertiefen ihre Deutschkenntnisse an der Justus-Liebig-Universität – Hilfe beim Einleben in Gießen – Einladung zum Abschlussabend am 7. April 2017

JLU, 4.April 2017

Begrüßung internationaler Erstsemester

Begrüßungs- und Informationsveranstaltung für internationale Studierende und Promovierende an der Universität Gießen im Lokal International

JLU, 3. April 2017

Feierliche Kick-off-Veranstaltung für das Deutsch-Kolumbianische Friedensinstitut in Bogotá

Eröffnung der Veranstaltung zum Start des Projekts Instituto CAPAZ durch Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier und seine kolumbianische Amtskollegin María Ángela Holguín Cuéllar – Erster wissenschaftlicher Workshop der kolumbianischen und deutschen Partner zu zentralen Fragen des Friedensprozesses

JLU, 13. Januar 2017